ESP32 Audio Kit (ESP32-A1S)

Ja, also erstmal hatte ich ja GPIOs blöderweise benutzt, die für SDMMC gebraucht werden. Dann hat, so glaube ich zumindest, der i2c-RFID-Reader den i2c-Bus runtergezogen, wenn er aus war.
In Anbetracht der Tatsache, wieviel Klicks dieser Thread hier schon hat, sollte ich das Thema vielleicht mal wieder angehen. Also ich war demletzt schon dabei, hab’s jedoch (mangels Bock, hehe) nicht fertig gemacht.

Hast du eigentlich einen Link zu einem Tutorial, wie man die Kappe oben abnimmt (+ wieder draufkriegt)? Weil ich habe hier auch noch drei WROVER, die hatte ich fälschlicherweise mit 4 MB bestellt. Das wäre mit 16 MB besser. Einfach zu löten (für erfahrene SMD-Löter) wäre das ja, wenn ich sop8 lese :slight_smile:.

hi @biologist
Danke für die schnelle Antwort , werde es dann mal angehen .
Habe keinen Link , ich war nur neugierig ob das Aufrüsten geht.
Wrover öffnen wird sicher schwieriger da dieser allseits gekapselt ist . Der A1S nur an 4 kurzen Stellen . Geschafft habe ich es mit einem Lötkolben und dicker Spitze. An der kürzesten Seite angefangen und vorsichtig angehoben . Dann allmählich mit der Spitze weiter und letztendlich noch mit Heißluft. Ging wirklich einfach. Die Leiterbahnen sind recht dünn und mit wenig Zinn. Den Deckel wieder schließen war etwas komplizierter . Ich glaube aber dass das gar nicht so wichtig ist ( Abschirmung usw. ) . Ich habe das Teil offen mit 4MB einige Wochen im Probetrieb und habe keine Fehlfunktion festgestellt . Ich denke aber trotzdem dass der Deckel der Abschirmung dient und nicht nur für den Aufdruck…

Oh, ich glaube dann ist mir das doch zu viel Action und ich setze die Module mal für andere Projekte ein, wo mir 4 MB reichen. Dummerweise wäre dort WROOM eigentlich besser, weil dort 16+17 frei sind, aber so ist das halt :slight_smile:
Danke für die Infos.

So, ich habe jetzt mal die rev2 des HATs finalisiert und bei JLC bestellt. Mal hoffen, dass es diesmal funktioniert. So in etwa zwei 2,5 Wochen wissen wir dann mehr.

Hi
Ich habe seit ein paar Tagen PCA9555 hier und seitdem bin ich gefühlt 27 Stunden am Tag mit dem PE an meinem A1S beschäftigt . Am D32 Pro läuft alles. Am A1S wird der PE nicht erkannt und der Neopixel bleibt stehen. RFID geht Musik läuft und Rotary auch . Hat jemand den PE am A1S laufen ?
Hallo @kobel , ich habe das damals getestet war aber nicht so glücklich. Hast du damit weitergemacht , für mich wäre die Lösung mit analoger Tastenabfrage der Hit. Hatte das total zurückgestellt weil der A1S zu wenig Flash hat. Das hat sich ja jetzt durch meinen Umbau auf 16MB erledigt und ich habe den wieder hervorgekramt.

Auf meiner ersten Platine ist der PE auch nicht gelaufen. Bin gespannt, ob es auf der zweiten Platine klappt. Es läuft nativ halt schon eine andere i2c-Instanz für den AC101. Vielleicht gibt’s da mit der zweiten Instanz irgendwelche Probleme.
PCBs sind für nächste Woche angekündigt.

Ich hatte zum Test die I2C-Intanz für den AC101 deaktiviert ,gleiches Verhalten .

Bei einem anderen Projekt (mit dem ESP32) von mir machte die zweite I2C Instanz auch Probleme, alle Slaves an einen I2C Bus und alles lief

Interessant, wird mir aber leider nicht helfen . Beim A1S sind die Pins für I2C intern für den DAC genutzt und damit nicht zugänglich.

Klappt bei mir auch nicht.
Gut, dann ist es halt so. Ich stelle das Thema jetzt wieder zurück.
Interessanterweise hatte ich auch Probleme das Teil zu flashen. Letztlich hat nur geholfen, upload_speed = 115200 zu setzen.

Oh, Oh , dann ist dein neuer HAT ja erstmal für die Katz…schade.
VG