LPCD-Feature: Abhängig von Kartentyp?

Das LPCD-Feature mit dem der ESPuino in Kombination mit dem PN5180 mittels einer RFID-Karte geweckt werden kann, hat bei mir zuerst nicht zuverlässig funktioniert. Jetzt habe ich festgestellt, dass es mit der Karte, die bei dem Kartenleser dabei war selten bis gar nicht funktioniert, bei anderen Karten, die auch mit dem MFRC522 verwendet werden können (andere Frequenz?) funktioniert’s besser.

Was das genau für eine Karte ist, die bei dem PN5180 dabei lag weiß ich nicht, der ESPuino meldet beim Auflegen RFID-Karte (ISO-15693) erkannt. Bei den anderen heißt es lediglich RFID-Karte erkannt.

Nutzt sonst noch jemand das Feature und funktioniert das bei euch auch mit ISO-Karten?

Ich hab mir die Debug-Ausgaben nochmals angeschaut: Die ISO-Karten wecken durchaus auch den ESP auf, allerdings erscheint dann folgende Ausgabe:

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...

Und manchmal wacht der ESP noch mehrmals direkt wieder auf, wenn er in den Sleep Mode wechselt:


Gehe in Deep Sleep wegen Inaktivität...
Gehe jetzt in Deep Sleep!
Firmware version=4.1
prepare low power card detection...
PN5180 IRQ PIN: 0
switch to low power card detection: success
deep-sleep, good night.......
ets Jul 29 2019 12:21:46

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...
ets Jul 29 2019 12:21:46

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...
ets Jul 29 2019 12:21:46

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...
ets Jul 29 2019 12:21:46

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...
ets Jul 29 2019 12:21:46

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...
ets Jul 29 2019 12:21:46

rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x12 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
configsip: 0, SPIWP:0xee
clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
mode:DIO, clock div:2
load:0x3fff0018,len:4
load:0x3fff001c,len:1044
load:0x40078000,len:10124
load:0x40080400,len:5828
entry 0x400806a8
Logic level at PN5180' IRQ-PIN: 0
Kartenerkennung via 'low power' erfolgreich durchgeführt
ESP32 wurde vom Kartenleser aus dem Deepsleep aufgeweckt. Allerdings wurde keine ISO-14443-Karte gefunden. Gehe zurück in den Deepsleep...

Woran könnte das liegen?

@tueddy Schau mal :smiley:

Hi Saile,

LPCD (Low Power card detection) klaptt nur mit dem PN5180 Leser. Und nur mit ISO-14443 Karten. Vor dem Deep-Sleep/schlafen gehen wird das RF-Feld quasi ausgemessen und ein Schwellenwert gespeichert.
Ändert sich das RF Feld durch Auflegen einer Karte oder auch durch Metall im Feld meldet der PN5180 dies durch einen IRQ.
Damit wacht der ESP32 auf und prüft das Feld auf Fehlalarm.

Kannst Du nähere Angaben machen was sich nach dem deep-sleep bei Dir genau anspielt?
Das mehrfache Aufwachen deutet auf RF-Feldänderungen hin…
Schöne Grüße
tueddy

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung zur Funktionsweise, das ist sehr hilfreich für’s Debuggen. Ich hab mittlerweile einen Verdacht woran es liegen kann: bei dem Versuch kapazitive Touch-Button hinzuzufügen, musste ich zu meinem Erstaunen feststellen, dass die Plexiglas-Scheibe, an die ich die Button befestigen wollte, das kapazitive Feld so verändert, dass dies als ständiger Button Press erkannt wird. Wenn man ein Blatt Papier dazwischen legt funktionieren die Button wieder. Den RFID-Reader hatte ich ebenfalls direkt auf der Plexiglas-Scheibe …

Ob es jetzt besser klappt kann ich allerdings momentan nicht richtig testen, denn der ESP weigert sich plötzlich hartnäckig ins WLAN zu gehen oder auch einen Hotspot aufzumachen. Sieht nach einem Hardware Defekt aus, ich muss wohl erstmal Ersatz beschaffen :see_no_evil:

Ich habe zusammen mit @tueddy an diesem Feature in den letzten Tagen übrigens nochmal gearbeitet. Das sollte jetzt sowohl direkt am GPIO, als auch am Port-Expander ordentlich funktionieren.