Offtopic T**ieboxclone von Lidl

Als ich heute im Lidl war stand da folgendes Gerät von Lidl.

Boxine hat sich die Figuren patentieren lassen - somit sind es Münzen aber sonst eine recht preiswerte Alternative/clone. Kann logischerweise mit dem Espuino nicht mithalten :smile:

Ist schon günstig, wenn man mal überlegt, was man alles so an Teilen braucht.

War in der Mittagspause beim Lidl-Popidel und hab’ mal so ein Tag besorgt:

Relativ teuer (7,99€) und scheint auch kein RFID Tag zu sein (Unten das ist der Diebstahlschutz):

Scheint über Kontakte ausgelesen zu werden. Heute Abend öffne ich das Ding mal. Wenn da doch RFID verwendet wird könnte man die Dinger evt. auch mit ESPuino verwenden :grin:

1 „Gefällt mir“

Ich habe die Kontakte bei Bildern im Netz auch schon gesehen. Ich denke das läuft ohne rfid.
Witzig wäre es, wenn die Teile nicht verschlüsselt o.ä. wären und man mit relativ leichten Mitteln mehr Hörspiele zum Laufen bekommt.

Problematisch ist, dass es wieder über eine cloud läuft - wenn lidl den Stecker zieht, sieht es finster aus.

Wenn man bedenkt, dass der Verlag auch bezahlt werden muss geht das schon. Die tonies kosten fast das doppelte

Im Kern sehe ich das exakt genauso. Auf der anderen Seite scheint es inzwischen massig Haushalte zu geben, die nur noch Smartphones besitzen. Die können was Anderes als Cloud überhaupt nicht mehr. Alles, was mit dem Telefon nicht machbar ist, existiert für diese Leute quasi nicht. Insofern dient das nicht nur dem Hersteller (dem aber besonders), sondern auch den Benutzern.
Naja, nicht mein/unser Problem :joy:.

Habe vorhin erfahren, dass der Hersteller des „Originals“ vor knapp einen Monat an die Börse gegangen ist. Da scheint der Rubel gut zu rollen :smiley:.

Da ist richtig Musik drin…

Laut folgender Homepage:

2,4mio Boxen, 25mio Figuren seit Start
2020 135mio Euro Umsatz
2021 170mio Euro Umsatz

Tja, wenn ein Konzern wie LIDL auf einen Zug aufspringt (weil sie glauben dass Umsatz an ihnen vorbeigeht) weiß man, dass man alles richtig gemacht hat :wink:

1 „Gefällt mir“

Habe jetzt so ein Tag (nicht zerstörungsfrei :mechanical_arm:) geöffnet:

Da ist nix mit RFID, also völlig ungeeignet für unser Projekt…

1 „Gefällt mir“

Das habe ich mir gedacht…diese Lösung ist wahrscheinlich preiswerter oder der Hersteller der bekannten Box hat sich die rfid-nutzung Patentieren lassen.
Könntest du bitte die zweite Seite der Platine noch fotografieren?

Chipaufdruck: AB21BPOH148-52A$

Da sind zahlreiche Patente anhängig. Glaube um teurer geht es hier nicht.