đź“— Die Playmodi des ESPuino

Über die WebGUI lassen sich bei der RFID-Zuweisung verschiedene Playmodi auswählen. Hier erfährst du welche das sind und was sie im Einzelnen bedeuten. Hinweis: In egal welchem Modus wird eine Playlist erstellt. Je mehr Titel sie beinhaltet, desto länger dauert ihre Erstellung. Die Erstellung dauert übrigens noch länger, wenn parallel bereits etwas abgespielt wird, weil der ESP32 dann zusätzlich mit Dekodieren beschäftigt ist.

Einzelner Titel
Hier wählt man einen Titel aus und nur dieser wird abgespielt. Die Playlist besteht also nur aus einem Titel und ist dann zu Ende, wenn der Titel fertig gespielt wurde.

Einzelner Titel (Endlosschleife)
Ein Einzelner Titel, der endlos läuft. Die Paylist besteht also nur aus einem Titel und beginnt nach dessen Ende wieder von vorne.

Hörbuch
Das besondere Feature an diesem Modus ist, dass sich der ESPuino bei verschiedenen Aktionen die letzte Abspielposition merkt und dort beim nächsten Auflegen der Karte weitermacht. Diese Aktionen sind

  • Titel zurĂĽck
  • Titel vor
  • Pause/Play
  • Erster Titel
  • Letzter Titel
  • Playlist ist zu Ende (startet beim nächsten Mal dann wieder vorne)

Explizit nicht gespeichert wird die letzte Abspielposition, wenn man eine neue Karte auflegt. Ist ein Abspeichern gewünscht, muss zuvor Pause gedrückt werden. Der Hörspielmodus kann aus einem einzelnen Titel oder einem ganzen Verzeichnis bestehen, wobei die Titel eines Verzeichnis alph. sortiert wiedergegeben werden. Die Playlist besteht also aus einem oder mehreren Titeln und ist dann zu Ende, wenn der letzte Titel fertig gespielt wurde.

Hörbuch (Endlosschleife)
Wie Hörbuch, jedoch in Endlosschleife.

Alle Titel eines Verzeichnis (sortiert)
Spielt in Inhalt eines Verzeichnis alph. sortiert ab. Die Playlist besteht also aus einem oder mehreren Titeln und ist dann zu Ende, wenn der letzte Titel fertig gespielt wurde.

Alle Titel eines Verzeichnis (zufällig)
Spielt in Inhalt eines Verzeichnis in zufälliger Reihenfolge ab. Wichtig ist zu wissen, dass die Playlist lediglich bei ihrer Erstellung (beim Auflegen der Karte) „gewürfelt“ wird. Danach bleibt sie, wie sie ist. Die Playlist besteht also aus einem oder mehreren Titeln und ist dann zu Ende, wenn der letzte Titel fertig gespielt wurde.

Alle Titel eines Verzeichnis (sortiert, Endlosschleife)
Wie Alle Titel eines Verzeichnis (sortiert), jedoch in Endlosschleife.

Alle Titel eines Verzeichnis (zufällig, Endlosschleife)
Wie Alle Titel eines Verzeichnis (zufällig), jedoch in Endlosschleife.

Webradio
Spielt einen Webstream ab. Die Playlist besteht hier immer nur aus einem Titel, der so lange läuft, wie das Webradio läuft. Also im Zweifelsfalle für immer :slight_smile:

Liste (Dateien von SD und/oder Webstreams) aus lokaler .m3u-Datei
Siehe Neues Feature: Playlist aus lokaler .m3u-Datei.