­čôŚ Einrichtung von Visual Studio Code mit Platformio

Vielen ist lediglich die Arduino-IDE bekannt. F├╝r den Einstieg ist sie auch erstmal ok; gef├╝hlt hat man irgendwie alles beisammen und ├╝berhaupt ist ja eh alles neu und verwirrend. Speziell als Entwickler hat man jedoch das Problem, dass diese IDE nur bedingt auch wirklich eine IDE ist. Ich bin dann irgendwann auf Visual Studio Code gesto├čen, f├╝r das es in Form von Platformio ein sch├Ânes Plugin f├╝r Arduino (aber nicht ausschlie├člich) gibt, das einem echt viel Arbeit abnimmt und reichlich Komfort bietet. Da ├Âfter danach gefragt wird, habe ich mal nach einen Tutorial zur Einrichtung gesucht und was Sch├Ânes gefunden:

An dieser Stelle soll nicht verschwiegen werden, dass Platformio exzellent dokumentiert ist. Ich empfehle als Plugin noch zus├Ątzlich Gitlens zu installieren.

1 ÔÇ×Gef├Ąllt mirÔÇť

Ich habe hier gelernt, finde es auch als guter erster Schritt und auf deutscher Sprache:

https://www.youtube.com/watch?v=Yb-HOBynJdc

Hier noch etwas zum Wechseln von Projekten / Profilen: Projekt- und Profilwechsel in Visual Studio Code.

Und hier noch ein paar weitere Tipps (bei denen sich hoffentlich im Laufe der Zeit ein bisschen was ansammelt): Probleme mit Visual Studio Code/Platformio?.